Siegesserie der A-Jugend reißt

Am Samstag empfing die verletzungsgeschwächte A-Jugend den Gegner aus Biberach.

In den ersten 20 Spielminuten war die Partie ausgeglichen. Anschließend taten sich die Jungs im Angriff sehr schwer und in der Abwehr ergaben sich lücken. Dies führte zu einem Halbzeitstand von 11:16. Zu Beginn der zweiten Halbzeit bauten die Biberacher ihre Führung weiter aus, sodass die A-Jugend mit einem 23:30 Endstand ihre erste Saisonniederlage verkraften musste.

Am 01. November steht das nächste Heimspiel an. Die Jungs werden alles daran setzen im Derby gegen Laupheim wieder zwei Punkte einzufahren.

Es spielten: Louis Ruf (1), Johannes Mattheis (1), Jonas Anhorn, Tim Bohnacker (6), Tim Zimmermann (1), Timo Jenter (5), Luka Nicovic, Tom Steudtner (3), Maurice Graf (TW), Mark Stolzenberger (6), Tim Ziegler

Share on facebook
Facebook
Share on print
Drucken