abteilungsleitung

Abteilungsleiter Handball
Thomas Brinz

Tobias Lang

Sportliche Leitung Handball
Tobias Lang

die Saison 2021/ 2022 wird vermutlich von vielen Zuschauern, Fans nach der Corona Pandemie sehnsüchtig erwartet. Nach einem Beschluss des HVW wird der TV Gerhausen mit der 1. Männer Mannschaft in der Verbandsliga starten. Dies bedeutet viele neue Gegner und leider nur noch ein „Derby“ gegen den SC Vöhringen.

Die Mannschaft konnte mit Daniel Schmid (TSV Blaustein) und Rückkehrer Uwe Mayer verstärkt werden. Daniel Schmid soll Jannis Brinz (zu der TSG Söflingen) im Rückraum ersetzen und Uwe Mayer wird wieder ein sehr wichtiger Baustein für den Abwehr Innenblock sein. Nicht mehr zum Team gehört Marc Leyrer, der gesundheitsbedingt seine Karriere beendet hat. Der TV Gerhausen bedankt sich bei Jannis Brinz und Marc Leyrer für ihre sportlichen Verdienste und wünscht Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Bei den Männern 2 gab es ebenfalls einen Wechsel auf der Trainerbank Peter „Charly“ Both hörte auf. Mit Adrian Keller übernahm der bisherige Trainer der Männer 3. Die Mannschaft startet in der Bezirksliga, dies wird ein schwieriges Unterfangen werden, denn es gab auch hier einen größeren Umbruch im Team. Hinzu kamen während der Vorbereitung schwerere Verletzungen hinzu, an dieser Stelle „gute Besserung“! Auch hier möchte sich der TV Gerhausen ausdrücklich bei Charly Both für die tolle Arbeit bedanken wie auch bei allen Spielern die nicht mehr zur Verfügung stehen.

Bei den Damen hat nach dem plötzlichen Tod von Ingo Tippl mit Raphael Sauter ein Altbekannter das Amt des Trainers übernommen. Dem C-Lizenz Inhaber stehen mit Franziska Kaupp, Marie Prinz und  Suzanna Apaceller drei namhafte Neuzugänge zur Verfügung. Mit einem kleineren Kader und einigen jungen Spielerinnen möchte man eine gute Rolle in der Landesliga spielen. Der TV Gerhausen bedankt sich bei allen Spielerinnen die ihre Karriere beendet haben und wünscht für die Zukunft alles Gute.

Im Bereich der Jugend kooperiert der TVG zukünftig mit dem TSV Blaustein. Dies bedeutet, dass die männliche E- Jugend und die männliche D- Jugend kommende Saison beim TSV spielen werden. Leider konnte man für diese Runde keine männliche C-Jugend wie auch eine weibliche B-Jugend melden. Bei beiden Teams sind es zu wenige Spieler bzw. Spielerinnen. Um gegen den Spielerschwund etwas zu tun, wurden im Juli an vier Freitagen Schnuppertraining für Grundschüler angeboten. Das Training war ein guter Erfolg und soll durch den Grundschulaktionstag am 15.10.2021 ausgebaut werden. Zusätzlich wird ab Herbst die Kooperation Schule und Verein mit der GS Blaubeuren gestartet. Hierzu konnten einige Spieler aus der Jugend als Trainer gewonnen werden. Hierzu vielen Dank!

Ein weniger erfreuliches Thema ist das Schiedsrichter-Soll. Derzeit werden für den TV Gerhausen zehn gemeldete Schiedsrichter benötigt. Aktiv geführt werden aber leider nur acht. Drei Neulinge werden kommende Saison noch nicht gewertet. Dies hat leider zur Folge, dass man mit einem Defizit von zwei Schiris in die Runde startet. Derzeit kann der Verein dies noch durch eine Geldstrafe kompensieren ab der Runde 2022/2023 strebt der Verband einen Punktabzug für die 1. Mannschaften an. Der Grund für den Punktabzug ist, dass dem Verband nur noch 50 Schiedsrichter Teams für die Runde zu Verfügung stehen. Bei 56 Partien pro Woche somit nicht machbar. Auf Bezirksebene ist es das gleiche Problem, hier müssen sich die Mannschaften jedoch auf einen anwesenden Schiedsrichter einigen und spielen.

An dieser Stelle auch die Aufforderung an alle interessierten ab der D-Jugend. Meldet euch, der TV Gerhausen braucht euch! Auch finanziell ist es eine sehr interessante Sache.

Wir wollen uns bei allen Helfern, Trainern, Betreuern und Eltern ganz herzlich dafür bedanken!

Wir hoffen auf viele faire Spiele und wünschen vor allem allen unseren Mannschaften eine verletzungsarme Saison!

Unser Dank gilt auch unseren Sponsoren. Liebe Zuschauer und Fans, wir mochten Sie bitten, diese bei lhrem Einkauf zu berücksichtigen.

Vielen Dank

Mit sportlichen Grüßen
Abteilungsleitung Thomas Brinz und Sportlicher Leiter Tobias Lang

Jugendleitung
Milena Mack & Jana Heinkel

Kassierer
Jürgen Schuller

Förderverein Handball
Dieter Eckhardt

Förderverein des Sports
Jana Heinkel